Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Schnell ging es in Abensberg mit der Einrichtung einer Reparatur-Initiative:

Der Verein ist gegründet, ein Name gefunden, ein interner Probelauf bereits durchgeführt - und nun öffnet das Reparatur Café Abensberg erstmals am Sonntag, 8. Oktober, von 14 bis 17 Uhr seine Pforten im Evangelischen Gemeindehaus in der Frankstraße 3.

Reparatur Cafe Probelauf 3

Nach der Berichterstattung um die Vereinsgründung haben sich bei der 1. Vorsitzenden Evi Bartos erfreulicherweise Elektriker, Elektroniker und Hobbyreparateure gemeldet, auch eine Näherin (nur für kaputte Textilien, nicht für Änderungsarbeiten usw.) ist mit im Reparatur-Team.

Reparatur Cafe Probelauf 4
Und so war der Probelauf am 10. September ein echter Renner - die Vereinsmitglieder brachten ihre kaputten Sachen mit, und die Tüftler und Bastler kümmerten sich - um eine Kaffeemaschine, ein Bügeleisen, einen CD-Player, einen Kassettenrekorder oder ein altes, imposantes Radio. Kaffee und Kuchen gab es zum Kaufen, die Reparatur wird, wenn möglich, mit einer Spende unterstützt. Frau Bartos: "Es war eine schöne, fast familiäre Atmosphäre. Und die Reparateure haben sich gegenseitig geholfen, wenn es problematisch wurde - toll!"

reparatur fb 3
Und so soll auch der erste offizielle Termin werden - erstmals am Sonntag, 8. Oktober, wenn in Abensberg der Herbstmarkt stattfindet, wird das Reparatur-Café Abensberg von 14 bis 17 Uhr geöffnet sein. Im Evangelischen Gemeindehaus in der Frankstraße 3.

Gesucht sind weiterhin Freiwillige, die beim Reparieren mithelfen können. Informationen erteilt gerne die 1. Vorsitzende Evi Bartos ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Tel. 09443/ 1645).