Abensbergs Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl zeigte sich am Dienstag (25. Oktober) bei einer kleinen Feierstunde hocherfreut über das Abschlussergebnis der 23jährigen Kerstin Holzapfel; die gebürtige Oberpfälzerin hat in der Stadtverwaltung Abensberg ihre Beamtenlaufbahn begonnen und nun die zweijährige Ausbildung zur Verwaltungswirtin „mit einem sehr guten Ergebnis“ abgeschlossen, so Brandl.
kerstin holzapfel
Auch Franz Piendl vom Personalamt lobte sie als „Stütze der Verwaltung“. Frau Holzapfel war neben der laufenden Ausbildung im Rathaus auf Schulungen an der Bayerischen Verwaltungsschule Regensburg und im Landratsamt; nun wird sie bei Hauptamtsleiter Peter Schmid arbeiten – Versicherungen, Ehrungen, Wahlen, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sind dabei einige ihrer schwerpunktmäßigen Aufgabenbereiche; dazu kommen weitere Tätigkeitsfelder wie z.B. derzeit die städtischen Kindergärten. Kerstin Holzapfel ist die erste Beamtin, die im Abensberger Rathaus ausgebildet wurde.
 
Bericht erstellt: Ingo Knott