vhs fahne hissenMehr Wissen, mehr Spaß, mehr Bewegung: Das neue Programm der Volkshochschule Abensberg deckt mit rund 350 Kursen, Vorträgen und Informationsabenden viele Bereiche des Lebens, ob im Beruf oder privat, ab.
Anfang September haben die Leiterin der vhs Abensberg, Katrin Koller-Ferch, ihre Kollegin Anke Daffner und Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl das über 100 Seiten umfassende Kursheft mit Angeboten bis zum Februar 2017 vorgestellt. Dass die Volkshochschule für alle Altersgruppen, jeden Geschmack und viele Interessen Angebote hat, dürfte inzwischen - gerade in Abensberg - bekannt sein. Bürgermeister Dr. Brandl: „Angebote zur persönlichen und beruflichen Fortbildung, Kurse, bei denen Sie sich selbst verwirklichen können und auch Kurse, bei denen Sie einfach nur Spaß haben können“ - das alles findet sich im neuen Programm. BM Brandl lobte die Arbeit des vhs-Teams, das von Christiane Tuscher und Karin Vogt komplettiert wird.

vhs fahneDas Programm hat's - wieder! - in sich: Viele Angebote zur beruflichen Weiterbildung und Sprachkurse, dazu das immer größer werdende Feld Gesundheit inklusive Schminktipps - auch für Teenies. Kulturelles und Kulinarisches, vielfältige Angebote für Kinder, Reisen, Grundbildung - reinschauen und los geht's! Ein Pool an 170 Dozenten (!) sorgt für eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Mittlerweile ist die vhs an drei Standorten aktiv (neben Abensberg sind dies Bad Abbach und seit dem letzten Jahr auch Siegenburg) und hat nun in Kooperation mit der Mainburger vhs zusätzlich auch die Möglichkeit vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zugelassene Integrationskurse anzubieten. Dieser ergänzen nun das bereits seit einigen Jahren laufende Programm der Alphabetisierungskurse.
Die Programmhefte liegen an allen bekannten Ausgabestellen zur Mitnahme bereit und sind natürlich auch im Abensberger Rathaus und im Herzogskasten Abensberg erhältlich. Für Anmeldungen ist die vhs im Herzogskasten unter der Telefonnummer 09443/ 910 377 zu erreichen, dienstags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr sowie montags und freitags von 10 bis 12 Uhr; per Email über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ganz besonders hinweisen möchte die vhs auf die rundum neu gestaltete Homepage. Dort kann man sämtliche Kurse direkt und kinderleicht online buchen, ohne Wartezeit, bequem von zu Hause aus! Katrin Koller-Ferch: „Nutzen Sie dieses Angebot, besuchen Sie uns unter www.vhs-abensberg.de - Sie werden begeistert sein!“