„Schweren Herzens“ hat das Team vom Theater am Bahnhof in Abensberg die ab dem 27. Dezember geplanten „Dinner for One“-Aufführungen leider absagen müssen

"Dinner for one", das beliebte Theaterstück, kann dieses Jahr aufgrund von der Corona-Pandemie nicht im Theater am Bahnhof aufgeführt werden (Foto: Ingo Knott/Stadt Abensberg)"Dinner for one", das beliebte Theaterstück, kann dieses Jahr aufgrund von der Corona-Pandemie nicht im Theater am Bahnhof aufgeführt werden (Foto: Ingo Knott/Stadt Abensberg)
Bereits im Onlineshop gekaufte Karten werden zurückerstattet. Alle nicht im Shop gekauften Karten sind in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückzugeben. Achtung: der Herzogskasten ist von 24. Dezember bis 10. Januar geschlossen. Der Vorverkauf für Döberl & Hasinger ist momentan eingestellt, die Januar-Termine abgesagt. Erst wenn sich die Coronalage wieder verbessert, wird der Kartenvorverkauf mit der Bekanntgabe der neuen Termine wieder aufgenommen. Auch die Rückgabe der Karten ist möglich.
 
 
Ingo Knott
Bürger- und Presseinformationen
Stadt Abensberg • Stadtplatz 1 • 93326 Abensberg
Tel: +49 9443 9103-110 • Fax: +49 9443 9103-9110 • Mobil: +49 151 16330276
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.abensberg.de
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung