Die Stadt Abensberg und die Leiterin des größten städtischen Kindergartens, Sandra Dumm, machen darauf aufmerksam, dass die Frist zur Anmeldung eines Kindes oder mehrerer Kinder in den drei städtischen Kindergärten am Freitag 12. März 2021, endet.

Sandra Dumm, Leiterin des größten städtischen Kindergartens, vor einem aktuellen Frühlingsmotiv im „Lummerland“ (Foto: Ingo Knott/Stadt Abensberg)Sandra Dumm, Leiterin des größten städtischen Kindergartens, vor einem aktuellen Frühlingsmotiv im „Lummerland“ (Foto: Ingo Knott/Stadt Abensberg)
Die drei städtischen Kindergärten sind Fridolins Kindernest im Stadtteil Sandharlanden, das Regenbogenland und das Lummerland in Abensberg. Interessierte Eltern können sich mit den Anmeldebögen, die auf der Homepage der Stadt Abensberg zu finden sind, bewerben. Die drei städtischen Kindergärten bitten darum, den Anmeldebogen ausgedruckt und ausgefüllt in den Briefkasten des gewünschten Kindergartens zu geben. Auf Wunsch können die Anmeldebögen auch verschickt werden – hier die Kontaktdaten: Fridolins Kindernest in Sandharlanden, Am Anger 32. Tel. 09443/ 3741. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kindergarten Regenbogenland im Erikaweg 2 in Abensberg, Tel. 09443/ 7603. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kindergarten Lummerland in der Römerstraße 18 in Abensberg, Tel. 09443/ 1459. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ende März ist dann klar, wer welchen Kindergartenplatz erhält. Das Kindergartenjahr 2021/22 beginnt im September 2021 und endet im August 2022.




Ingo Knott
Bürgerinformationen
Stadt Abensberg
Stadtplatz 1
93326 Abensberg
Tel.Nr. 09443/ 91 03 – 110

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung