Die Klassensprecher der 9. Klassen mit Franz Piendl (mi.), Rektor Wolfgang Brey, Konrektor Christian Lanzl und rechts Lehrerin Lisa Wilam. (Foto: Aventinus-Mittelschule-Abensberg)Die Klassensprecher der 9. Klassen mit Franz Piendl (mi.), Rektor Wolfgang Brey, Konrektor Christian Lanzl und rechts Lehrerin Lisa Wilam. (Foto: Aventinus-Mittelschule-Abensberg)
Im Rahmen der Ausbildungsoffensive der Aventinus-Mittelschule Abensberg war der für das städtische Personal zuständige Beamte Franz Piendl zu Gast. In äußerst schülergemäßer Form stellte er den Beruf „Fachangestellte für Bäderbetriebe“ vor und warb für die abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Stadt stellt ab 1. September 2021 zwei Auszubildende ein und bietet danach einen sicheren Beruf im attraktiven Wohnort an. Piendl stellte sich anschließend den Fragen der interessierten Abgangsschülerinnen/Schüler. Rektor Wolfgang Brey und seine Lehrer der Abgangsklassen bedankten sich herzlich und lobten die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der Stadt Abensberg.




Ingo Knott
Bürgerinformationen Stadt Abensberg
Stadtplatz 1
93326 Abensberg
Tel.Nr. 09443/ 91 03 – 110

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung