v.l.: Marktbereichsleiter Norbert Karl, Rektor Wolfgang Brey, die Fachoberlehrerin der Grund- und Mittelschule, Silvia Dechant, Realschulrektor Dr. Josef Spateneder, 3. Bürgermeisterin Gertraud Schretzlmeier und rechts Vorstand Johann Glas (Foto: Marina Humpl)v.l.: Marktbereichsleiter Norbert Karl, Rektor Wolfgang Brey, die Fachoberlehrerin der Grund- und Mittelschule, Silvia Dechant, Realschulrektor Dr. Josef Spateneder, 3. Bürgermeisterin Gertraud Schretzlmeier und rechts Vorstand Johann Glas (Foto: Marina Humpl)
„Alle Jahre wieder“, so könnte man einstimmen, sponsert die Raiffeisenbank Kreis Kelheim in Abensberg zur Adventszeit die Aventinus-Mittelschule Abensberg mit einem ansehnlichen Betrag. Vorstand Hans Glas und Marktbereichsleiter Norbert Karl übergaben auch an Weihnachten 2019 Rektor Wolfgang Brey einen großzügigen Scheck, für den sich dieser im Namen seiner Schülerinnen und Schüler sehr herzlich bedankte.
Er versprach, das Geld für besondere Anlässe zu verwenden, die sich die Schule sonst nicht leisten könnte. „Viele Aktivitäten und Angebote an unserer Schule sind nur möglich, weil wir von der regionalen Wirtschaft unterstützt werden“, so Brey. Außerdem bedankte sich der Rektor der A.M.A. auch für die von großem gegenseitigem Vertrauen getragene Kooperation des abgelaufenen Jahres 2019 und die vielen gemeinsamen Projekte wie z.B. den Malwettbewerb oder das Bewerbungstraining. Auch Realschulrektor Dr. Josef Spateneder war beim Termin dabei; auch seine Schule wurde von der Raiffeisenbank bedacht.

Ingo Knott
Bürgerinformationen • Stadt Abensberg
Im Herzogskasten • Dollingerstraße 18
93326 Abensberg • Tel. 09443/ 910 353