Drucken
Das Ensemble „tritonia“ sorgte für schöne Musik. (Foto: Geltl)Das Ensemble „tritonia“ sorgte für schöne Musik. (Foto: Geltl)
Die Stadt Abensberg hat Ende November für ehrenamtlich tätige Personen einen Ehrenamtsabend im Mutter-Cabrini-Stüberl im Cabrini-Zentrum in Offenstetten veranstaltet. Eingeladen wurden alle Vereinsvorsitzenden, die zu Ehrenden (die vorab von den Vereinsvorsitzenden vorgeschlagen wurden), die Ehrenamtlichen der Büchereien und die Ehrenamtlichen des Museums. Es wurden 18 Ehrenamtliche aus den verschiedenen Vereinen in und um Abensberg geehrt.

Dr. Bastian Bohn begrüßte die rund 65 Ehrenamtlichen und dankte dem Hausherren und 2. Bürgermeister der Stadt Abensberg, Dr. Bernhard Resch, für die Bereitstellung dieser schönen Räumlichkeiten. Die Geehrten erhielten jeweils einen landesweit gültigen Ehrenamtsnachweis, ausgestellt vom Bayerischen Gemeindetag, und eine Aventin-Kart`n.
Der Abend wurde musikalisch begleitet von „tritonia“, einem Ensemble, dessen Mitglieder aus Offenstetten, Wildenberg und Bad Abbach kommen. Ines Geltl von der Stadt Abensberg hat den Abend organisiert und war begeistert: „Die Mädchen haben uns mit ihren beiden Querflöten und einem Cello und der wunderbaren, klassischen Musik den Abend versüßt.“ Nach den Ehrungen kam schon das Auto von Partyservice Peter Füßl und brachte Ente, Knödel und Blaukraut. (Auch dies wurde mit Begeisterung aufgenommen.)

Die Geehrten 2019
Christian Rengstl, TSV Abensberg - Fußball. Jutta Schauer, DLRG Abensberg. Dr. Christian Trippner, Theatergruppe Lampenfieber. Josef Zachmayer, Abensberger Tafel e.V. Beate Zellner, B630 Abensberg - Stamm Kaninchenzuchtverein. Martin Rauscher, Freiwillige Feuerwehr Offenstetten. Cornelia Schulters, TSV Delphine Abensberg. Karin Grubert, TSV Abensberg - Kegeln. Sophia Volkmann, TSV Abensberg - Babonia. Ingrid Brandl, TSV Abensberg - Club 60. Dieter Grubert, Vdk Abensberg. Oswald Höfelschweiger, Freiwillige Feuerwehr Holzharlanden. Adolf Pichlmaier, Eigenheimvereinigung Offenstetten. Bernhard Härtinger, MSC Abensberg. Andreas Meister, TSV Offenstetten. Manuela Rötzer, Eine Welt Forum. Josef Fleck, SV Apollo Sandharlanden. Florian Bohn, TC Abensberg.

Ingo Knott
Bürgerinformationen • Stadt Abensberg
Im Herzogskasten • Dollingerstraße 18
93326 Abensberg • Tel. 09443/ 910 353