Freitag, 27. Januar 2023

Corona-Counter

15
Neu-Infizierte im Landkreis Kelheim laut Robert-Koch-Institut heute

Aktuelle Nachrichten

Polizeiberichte Niederbayern

Neustadt a.d. Donau: Gegenverkehr übersehen

Verkehrsunfall Am 26.01.2023, gegen 16:20 Uhr, befuhr eine 65- Jährige aus München mit ihrem Pkw die Bundesstraße 299 von Siegenburg kommend in…
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)
Bezirk Niederbayern

Zielgenaue Lösungen vor Ort

Bundestagsabgeordneter Oßner schiebt bei der Außenstelle der Autobahn GmbH regionale Projekte an Außenstellenleiter Stefan Pritscher,…
Außenstellenleiter Stefan Pritscher, Infrastrukturpolitiker Florian Oßner MdB, Projektleiterin Katharina Greilinger und Geschäftsbereichsleiter Helmut Maier tauschten sich über den Fortgang der Autobahnprojekte in Niederbayern aus. (Foto: Maria Rohrmeier)
Polizeiberichte Regensburg

Festgenommener tritt Polizist

REGENSBURG: Ein als Ladendieb verdächtigter wird bei polizeilichen Maßnahmen handgreiflich Gestern um 15.00 Uhr wurde nach einem Ladendiebstahl ein…
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)
Polizeiberichte Regensburg

Dachrinnen gestohlen

REGENSBURG, Zeugenaufruf: Ein oder mehrere Tatverdächtige entwenden Dachrinnen aus Kupfer Die Polizeiinspektion Regensburg Nord wurde am vergangenen…
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)
Bezirk Niederbayern

Hitziger Schlagabtausch im Bundestag

MdB Oßner lud zur Politischen Bildungsreise nach Berlin ein Die Besuchergruppe freute sich sehr über den persönlichen Austausch mit ihrem direkt…
Die Besuchergruppe freute sich sehr über den persönlichen Austausch mit ihrem direkt gewählten Wahlkreisabgeordneten Florian Oßner (CSU) und genoss im Anschluss einen Blick über die Dächer Berlins vom Reichstagsgebäude aus. (Foto: BPA / StadtLandMensch-Fotografie)

Betrunkener außer Rand und Band fordert einen leichtverletzten Polizeibeamten

KELHEIM: Alkoholisierter Mann attackiert und beleidigt Polizeibeamte
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am Samstag den 22.01.2022 gegen 13:45 Uhr teilten Passanten mit, dass in der Regensburger Straße in Affecking ein völlig betrunkener Mann herumwankt. Die Polizeibeamten konnten an der Einmündung zur Kreuzgasse einen 50jährigen Landkreisbewohner feststellen, der erheblich alkoholisiert war und sich gegenüber  den Polizeibeamten sofort aggressiv gebärdete, indem er mit erhobenen Fäusten auf diese losging.
Da sich der Betrunkene jedoch kaum auf den Füßen halten konnte, sollte er zum ausnüchtern zur Polizeiinspektion Kelheim verbracht werden. Da der Mann bereits Verletzungen aufwies,  sollte dieser noch vor Ort durch hingezogene Rettungskräfte untersucht werden.
Da er sich jedoch nicht beruhigen ließ, immer aggressiver wurde, gegen das Rettungsfahrzeug trat und unvermittelt die Polizeibeamten angriff, musste dieser zu Boden gebracht  und unter heftiger Gegenwehr und fortlaufenden Beleidigungen gefesselt werden. Hierbei wurde ein eingesetzter Polizeibeamter leicht verletzt, benötigte jedoch keine sofortige ärztliche Behandlung.
Nachdem sich der Mann scheinbar wieder beruhigt hatte, wurden ihm nach dem Transport zur Polizeiwache die Handfesseln in der Zelle wieder abgenommen.  Unmittelbar danach rastete der Betrunkene jedoch völlig aus und konnte erst unter Hinzuziehung eines Notarztes wieder beruhigt werden.
Der Mann wurde im Anschluss mit dem Rettungswagen stationär in ein Krankenhaus verbracht.
Gegen ihn wird nun wegen mehreren Delikten u.a. wegen eines Tätlichen Angriffs / Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.
 

Alkoholisierten Fahranfänger aus dem Verkehr gezogen:

ABENSBERG (Lkrs. Kelheim): Verkehrsdelikt im Ordnungswidrigkeitenbereich
Am Samstag den 22.01.2022 gegen 23:20 Uhr wurde in der Münstererstraße ein 19jähriger Landkreisbewohner mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Im Laufe der Kontrolle konnte durch die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da der junge Mann Fahranfänger war, hätte dieser vor Fahrtantritt keine alkoholischen Getränke zu sich nehmen dürfen.
Der junge Mann muss nun mit einem Fahrverbot und einer empfindliche Geldbuße rechnen.
 

Sachbeschädigung durch Schmierereien

KELHEIM: Parkbank mit Schmierereien versehen
Am Donnerstag den 20.01.2022 gegen 13:00 Uhr wurde festgestellt, dass in der Nähe der Maximiliansbrücke eine Parkbank durch unbekannte Täter mit politisch motivierten Parolen verschmiert wurde. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 400 Euro belaufen.
 

Unerlaubte Abfallentsorgung

NEUSTADT a.d DONAU / Eining (Lkrs Kelheim): Eternitplatten abgeladen
Ein Spaziergänger meldete am Samstag den 22.01.2022 gegen 15:00 Uhr, dass am Schotterweg entlang der Donau mehrere Eternitplatten unerlaubt abgeladen wurden.
Der Verursacher ist nicht bekannt. Es wurden Proben entnommen, um festzustellen, ob diese Platten womöglich asbesthaltig sind.
Wer kann Angaben zu dem Verursacher / letzten Besitzer machen? Zeugen sollen sich mit der PI Kelheim, Tel. 09441 / 5042-0 in Verbindung setzen.
 
 
 
Karin Spielmann
Polizeihauptkommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Dienstgruppenleiterin
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung