Freitag, 27. Januar 2023

Corona-Counter

15
Neu-Infizierte im Landkreis Kelheim laut Robert-Koch-Institut heute

Aktuelle Nachrichten

Polizeiberichte Niederbayern

Neustadt a.d. Donau: Gegenverkehr übersehen

Verkehrsunfall Am 26.01.2023, gegen 16:20 Uhr, befuhr eine 65- Jährige aus München mit ihrem Pkw die Bundesstraße 299 von Siegenburg kommend in…
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)
Bezirk Niederbayern

Zielgenaue Lösungen vor Ort

Bundestagsabgeordneter Oßner schiebt bei der Außenstelle der Autobahn GmbH regionale Projekte an Außenstellenleiter Stefan Pritscher,…
Außenstellenleiter Stefan Pritscher, Infrastrukturpolitiker Florian Oßner MdB, Projektleiterin Katharina Greilinger und Geschäftsbereichsleiter Helmut Maier tauschten sich über den Fortgang der Autobahnprojekte in Niederbayern aus. (Foto: Maria Rohrmeier)
Polizeiberichte Regensburg

Festgenommener tritt Polizist

REGENSBURG: Ein als Ladendieb verdächtigter wird bei polizeilichen Maßnahmen handgreiflich Gestern um 15.00 Uhr wurde nach einem Ladendiebstahl ein…
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)
Polizeiberichte Regensburg

Dachrinnen gestohlen

REGENSBURG, Zeugenaufruf: Ein oder mehrere Tatverdächtige entwenden Dachrinnen aus Kupfer Die Polizeiinspektion Regensburg Nord wurde am vergangenen…
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)
Bezirk Niederbayern

Hitziger Schlagabtausch im Bundestag

MdB Oßner lud zur Politischen Bildungsreise nach Berlin ein Die Besuchergruppe freute sich sehr über den persönlichen Austausch mit ihrem direkt…
Die Besuchergruppe freute sich sehr über den persönlichen Austausch mit ihrem direkt gewählten Wahlkreisabgeordneten Florian Oßner (CSU) und genoss im Anschluss einen Blick über die Dächer Berlins vom Reichstagsgebäude aus. (Foto: BPA / StadtLandMensch-Fotografie)

SALDENBURG, LKR. FREYUNG-GRAFENAU: Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet am Sonntagnachmittag der Schuppen eines Wohnhauses in Brand, der in der Folge auf den Dachstuhl und die PV-Anlage der Wohngebäudlichkeit übergriff.

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Gegen 17:15 Uhr wurde über die Integrierte Rettungsleitstelle der Brand eines Holzschuppens mitgeteilt. Die Flammen hatten bereits auf einen Anbau sowie den Dachstuhl und die Photovoltaikanlage des Wohnhauses übergegriffen. Trotzdem der Schuppen vollständig niederbrannte, konnten die eingesetzten Wehren aus Saldenburg, Thurmansbang, Preying und Eging a. See größere Schäden am Wohngebäude verhindern. Es entstand ein geschätzter Sachschaden im unteren sechsstelligen Eurobereich. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.
Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die Nachtstunden.
Die Brandursache ist gegenwärtig noch unklar und ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, die durch die Kriminalpolizeiinspektion Passau geführt werden.
 
 
 
Polizeipräsidium Niederbayern
Einsatzzentrale
Stefan Fischer
Erster Polizeihauptkommissar
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung