Dienstag, 17. Mai 2022

Corona-Counter

157
Neu-Infizierte im Landkreis Kelheim laut Robert-Koch-Institut heute

Aktuelle Nachrichten

Polizeiberichte Regensburg

Im Streit durch Glasscheibe gestoßen

Regensburg: Am Samstag, 14.05.2022, kam es im Regensburger Westen zu einer Körperverletzung in dessen Verlauf eine Person schwer verletzt wurde.…
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)
Bad Abbach

Fitnesspfad am Heidfeld-Waldrand

Fast genau ein Jahr ist es her, dass Benni Wolf, kurz vor Ende der digitalen Bürgerversammlung am 28.05.2021 den Wunsch über eine Dip-Stange im…
Bei der Einweihung: v.l.: Benjamin Wolf, Paul Wiest, Dr. Benedikt Grünewald, Lorenz Bauer (Foto: Manuela Wahode)
Veranstaltungshinweise

Bild- und Zeitreise durch Achdorf – Teil II

Plakat zur Veranstaltung des Bürgervereins Achdorf (Grafik/Foto: Bürgerverein Achdorf)Nachdem der erste Bildervortrag über Achdorf ein großer Erfolg…
Plakat zur Veranstaltung des Bürgervereins Achdorf (Grafik/Foto: Bürgerverein Achdorf)
Polizeiberichte Regensburg

Brand in einer Tiefgarage in Regensburg

REGENSBURG: Beim Brand in einer Tiefgarage in der Nacht von Samstag auf Sonntag mussten mehrere Mehrparteienhäuser eines Wohnkomplexes geräumt…
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)
13 Mai, 2022

Licht an!

VolkswagenStiftung-Freigeist-Fellowship zu queeren Literaturen und Kulturen im…
Freigeist-Fellow Tatiana Klepikova vor dem Mural „LGBTQ History and Community” von Christiano De Araujo am 519 Community Center in Toronto, Kanada. Screenshot aus dem Projektüberblick auf YouTube (in English) see https://youtu.be/vR1MlWmjjPU  (Foto: © Tatiana Klepikova)
12 Mai, 2022

Internationaler Museumstag

Der diesjährige Internationale Museumstag am 15.5.2022 steht unter dem Motto: „Museen…
Römische Parademaske aus Eining. (Foto: Kristina Presser, Archäologisches Museum der Stadt Kelheim)

Auf den Weiden am Gleislhofberg in Riedenburg weidet das Rote Höhenvieh in der fünften Saison.
Auf den Juraweiden sorgt das Rotvieh für Naturschutz (Foto: Andreas Fraschek)Auf den Juraweiden sorgt das Rotvieh für Naturschutz (Foto: Andreas Fraschek)
Bereits die Kelten wussten die Vorzüge dieser Rinderrasse zu schätzen. Mit der zunehmenden Spezialisierung der Landwirtschaft konnte diese Rasse aber nicht mehr mithalten und wäre deshalb fast ausgestorben. Im Rahmen des Altmühlleitenprojekts ist es gelungen, die alte Form der Rinderbeweidung im Altmühltal mit einer historischen Rasse wieder aufleben zu lassen. Die Tiere verrichten den Sommer über ihren Dienst als Landschaftspfleger zum Erhalt und zur weiteren Extensivierung des artenreichen Grünlands mit botanischen Raritäten wie z. B. der Orchidee Bienenragwurz. Die Größe der Herde richtet sich nach dem vorhandenen Aufwuchs, denn Zufütterung ist tabu. Die Milch der Kühe kommt ausschließlich den Kälbern zugute. Am Sonntag, 13.09.2020 findet ein Spaziergang rund um die Weiden am Gleislhofberg statt, bei dem Sie vom Rinderhalter und dem Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. allerhand Wissenswertes über die Beweidung, den Naturschutz und das Rotvieh erfahren.

Treffunkt ist um 14:00 Uhr am Parkplatz Rosenburg.

Durch die Beweidung entsteht nicht zuletzt eine hochwertige regionale Fleischspezialität, die ebenfalls am Sonntag, 13.09.2020 im Fuchsgarten Riedenburg probiert werden kann.

Um 11:00 Uhr werden Landrat Martin Neumeyer und Bürgermeister Thomas Zehetbauer den gegrillten Rotvieh-Weideochs anschneiden.



Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.
Andreas Frahsek
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt
ByAK Baumkontrolleur FLL
Donaupark 13
93309 Kelheim

Tel.: 09441/207-7322
Fax: 09441/207-7350
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.voef.de

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung