Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

PolizeilogoneuRandalierer festgenommen

KELHEIM: Zwei stark alkoholisierte Randalierer festgenommen.

Am Mittwochabend (13.01.2016) ging bei der Polizeiinspektion Kelheim eine Mitteilung über zwei unbekannte Randalierer ein, welche an mehreren geparkten PKW Sachbeschädigungen begingen. Wie sich herausstellte, zogen zunächst zwei unbekannte Männer in der Riedenburger Straße umher und traten bei mehreren geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel ab.
Zusätzlich schlugen sie eine in der Nähe befindliche Schaufensterscheibe eines Kinderbekleidungsgeschäftes ein.
Nachdem die Mitteilung bei der Polizeiinspektion Kelheim eingegangen war, wurde sofort mit mehreren Streifen eine Nahbereichsfahndung nach den Randalierern eingeleitet. Im Zuge der Fahndung konnten zwei jeweils 22-jährige Männer, beide aus dem Landkreis Kelheim stammend, festgenommen werden. Im Zuge der Festnahme schlug einer der Beiden auf einen Polizeibeamten ein und konnte diesen dadurch leicht im Gesicht verletzten. Die festgenommenen Männer wurden zur Ausnüchterung zur PI Kelheim verbracht.

Die Polizei Kelheim sucht in diesem Zusammenhang Pkw-Besitzer, die bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt sind, deren geparkte Pkws durch die beiden Täter beschädigt wurden, aber noch nicht bekannt sind.

PolizeilogoneuUnbekannter beschädigt Wohnungstür

KELHEIM: Unbekannter Täter beschädigt Wohnungstür.

Im Tatzeitraum vom 09.01. auf 12.01.2016 ereignete sich in einem Mehrparteienhaus in der Wittelsbachergasse eine Sachbeschädigung an einer Wohnungstür.
Ein Unbekannter schlug die Wohnungstür eines Appartements ein, so dass diese zerstört wurde. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Entwendet wurde aus dem Appartement nichts.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim.

PolizeilogoneuPKW-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt

RIEDENBURG (LKRS. KELHEIM): Pkw-Fahrer verunglückt.

Am Montag in der Früh (11.01.2016) ereignete sich auf der KEH 1/Abzweigung Pondorf ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Pkw-Fahrer.

Ein 42-jähriger aus dem Landkreis Kelheim stammender Skoda-Fahrer befuhr die KEH 1 aus Richtung Riedenburg kommend, um an der Abzweigung nach Pondorf abzubiegen. Dabei übersah er die Einmündung und fuhr geradeaus in den dahinter befindlichen Straßengraben. Aufgrund der starken Deformation des Fahrzeuges musste der Fahrer aus seinem Pkw herausgeschnitten werden. Im Anschluss wurde er mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Regensburg verbracht.
Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

PolizeilogoneuFahrradsturz

RIEDENBURG (LKRS.KELHEIM): 25-jähriger Fahrradfahrer bei Sturz verletzt.

Am Sonntagabend (10.01.2016) ereignete sich in Flügelsberg beim Felsenblick ein Fahrradsturz. Ein 25-jähriger aus Dietfurt stammender Fahrradfahrer stürzte alleinbeteiligt mit seinem Rad und kam dabei so unglücklich mit dem Kopf am Boden auf, dass er sich schwer verletzte. Er wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen in das Universitätsklinikum Regensburg eingeliefert.
Zeugen, welche den Sturz beobachtet haben, möchten sich mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung setzen.

PolizeilogoneuVerkehrsunfall mit Personenschaden

Bad Abbach, Kreisstraße KEH 17 (Lkrs. Kelheim): Eine Pkw-Fahrerin geriet mit ihrem Pkw ins Schleudern und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.

Am 09.01.2016 um 13:45 Uhr befuhr eine 59-jährige Dame aus dem Landkreis Kelheim mit ihrem Pkw, Mitsubishi, die Kreisstraße KEH 7 von Teugn kommend in Fahrtrichtung Saalhaupt. Kurz vor dem Weiler Voxbrunn geriet die Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw auf regennasser Fahrbahn nach einer Kurve ins Schleudern, kam mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich zwei Mal im angrenzenden Feld. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt und begab sich mit Rückenbeschwerden selbstständig zum Arzt. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

PolizeilogoneuHerbeiführen einer Brandgefahr

Bad Abbach (LKRS.KELHEIM): Täter flüchtig nach Hantieren mit Sprengstoff

In der Nacht vom 08.01. auf den 09.01.2016 beobachtete ein aufmerksamer Bürger ein Feuer am Donauufer. Dieser informierte die Feuerwehr. Als er sich zu dem Feuer begab, flüchteten mehrere Personen. Eine Person flüchtete auf einem Kleinkraftrad. Das Kennzeichen ist der Polizei bekannt. Die Feuerwehr Bad Abbach löschte den Brand. Dabei wurden Farbdosen und Teile von Kanonenschlägen aufgefunden. Die Ermittlungen dauern an.

PolizeilogoneuLadendiebstahl in Kelheim

KELHEIM: Ein bisher unbekannter Täter entwendete ein Paar Schuhe im Einkaufszentrum in Kelheim.

Am 07.01.2016, gegen 15.26 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter in einem Schuhgeschäft des Einkaufszentrums an der Schäfflerstraße ein Paar Boots im Wert von 59.90 Euro. Der Dieb wurde beim Diebstahl der braunen Lederschuhe beobachtet. Er konnte jedoch fliehen.
Beschreibung des Täters:
Ca. 20 bis 23 Jahre alt, dunkelhäutig, südländischer Typ, trug schwarz/weiße Mütze und eine graue Jogginghose. Er war ca. 170 cm groß.

Sachbeschädigung an geparkten Pkw

PolizeilogoneuAbensberg (LKR Kelheim). Unbekannter beschädigt Pkw auf Parkplatz des Einkaufszentrum Abensberg.

Am 05.01.2016, zwischen 17:30 bis 18:00 Uhr wurde auf dem öffentlichen Parkplatz des Einkaufszentrum in Abensberg ein geparkter Pkw durch einen unbekannter Täter beschädigt. Dies geschah vermutlich durch einen Schlag mit einem Gegenstand auf den geparkten Pkw.
Dabei wurde der Kotflügel des geparkten Pkw vorne links eingedrückt. Es entstand circa 800 Euro Sachschaden.
Die Polizei Kelheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09441/5042-0 entgegen.
Erstellt durch POK Hackenbroch

PolizeilogoneuBrand in Bad Gögging

BAD GÖGGING (LKRS. KELHEIM): Im Restaurantbereich eines Hotels in der Römerstr. kam es zu einer Rauchentwicklung, weil eine Kerze nicht gelöscht worden war.

Am 06.01.16 gegen 01.18 Uhr kam es im Restaurant eines Hotels in der Römerstr. zu einer starken Rauchentwicklung. Es war vergessen worden die Kerze an einem Tisch beim Schließen des Restaurants zu löschen. Dadurch entzündete sich die Tischdekoration wobei es zu einer Rauchentwicklung kam. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die 38 Hotelgäste wurden vorsorglich kurzzeitig evakuiert.

Erstellt von PHK Alfred Hirsch

PolizeilogoneuVerkehrsunfall in Neustadt

NEUSTADT A. D. DONAU (LKRS. KELHEIM): 67jähriger Ungar ohne Führerschein verursacht Unfall

Am 04.01.2016, gegen 10:50 Uhr, versuchte ein 67jähriger ungarischer Staatsangehöriger Am Dachsenfeld, in Bad Gögging mit seinem Pkw rückwärts eine kleine Steigung hochzufahren. Zu diesem Zeitpunkt herrschten jedoch winterliche Wetter- und Straßenverhältnisse, so dass das Vorhaben ohne die vorgeschriebenen M+S-Reifen misslang. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden Pkw, bei welchem ein mittlerer Sachschaden entstand. Im Laufe der Verkehrsunfallaufnahme wurde durch die Polizeibeamten festgestellt, dass der Unfallfahrer auch nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, da sein Führerschein bereits durch das AG Kelheim beschlagnahmt wurde. Die Weiterfahrt des Unfallverursachers wurde durch die Polizei unterbunden.

PolizeilogoneuGesprengte Briefkästen in Kelheim

KELHEIM: Ein bisher unbekannter Täter sprengte in der Spechtstr. und in der Rebhuhnstr. je einen Briefkasten mit einem Böller.

Am 03.01.16 gegen 23.45 Uhr hörte ein Anwohner in der Rebhuhnstr. einen lauten Knall. Als er nachschaute stellte er fest, dass ein Unbekannter seinen Briefkasten mit einem Böller gesprengt hatte. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.
Zur etwas gleichen Zeit wurde ein Briefkasten in der der Spechtstr. ebenfalls durch einen Böller beschädigt, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro entstand.

PolizeilogoneuFußgängerin bei Verkehrsunfall in Bad Abbach getötet

BAD ABBACH (LKRS. KELHEIM): Fußgängerin wird beim Überqueren der Straße von Pkw erfasst und getötet

Am 02.01.2016 ereignete sich in Bad Abbach, auf Höhe des Einkaufszentrums, ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 18.00 Uhr kam eine 82-jährige Fußgängerin vom Einkaufszentrum und wollte die Staatsstraße 2143 an einer unbeleuchteten Fußgängerfurt, außerhalb geschlossener Ortschaft, überqueren. Ein aus Richtung Bad Abbach kommender Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim konnte der dunkel gekleideten Frau nicht mehr ausweichen. Er erfasste die Frau mit dem Fahrzeug frontal und schleuderte sie zu Boden. Die Frau erlag ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der unter Schock stehende Fahrzeuglenker musste vor Ort ärztlich versorgt werden. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Unfallrekonstruktion beauftragt.

PolizeilogoneuZigarettenautomat in die Luft gesprengt

ABENSBERG, OT ARNHOFEN (LKR. KELHEIM). Unbekannter sprengt Zigarettenautomaten in die Luft.

Am Freitag, den 01.01.2016, gegen 22.30 Uhr wurde in Arnhofen, Arnhelmstraße, ein Zigarettenautomat durch einen bislang unbekannten Täter in die Luft gesprengt. Hierzu wurde ein unbekannter Feuerwerkskörper verwendet. Durch die Wucht der Explosion ist der Automat komplett zerborsten. Der Inhalt wurde auf die Straße geschleudert, konnte vor Ort durch die Polizei jedoch sichergestellt werden. An dem Zigarettenautomaten entstand ein Sachschaden von ca. 600,- Euro. Die Polizei Kelheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter der Telefonnummer 09441/5042-0 Hinweise entgegen.

PolizeilogoneuTaxifahrer geprellt

SAAL A. D. DONAU (LKS KELHEIM): Zu wenig Geld dabei

Am 01.01.2016 gegen 04:00 Uhr fuhr ein 29-jähriger mit einem Taxi von Regensburg nach Saal a. d. Donau. Er konnte den geforderten Geldbetrag des Taxifahrers nicht bezahlen, da er 5 € zu wenig in der Tasche hatte. Deshalb wurde die Polizei hinzugezogen und diese stellte die Personalien des Fahrgastes fest, um die Forderungen, i.H. von 5 €, des Taxifahrers zu sichern.

Google Analytics Alternative
Web Analytics