Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Einbruchdiebstahl

HERRNGIERSDORF (LKRS. KELHEIM). Unbekannter Täter versucht in Einfamilienhaus einzudringen.

Ein bislang unbekannter Täter versucht in der Zeit von 12.02.17/15.0 Uhr bis 17.02.17/17.00 Uhr in ein Einfamilienhaus einzudringen, indem er an der Zugangstüre manipulierte. An der Türe entstand ein Schaden von ca. 50 Euro.

Erstellt durch: PHK Michl

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Geldbörsendiebstahl

Neustadt (LKRS.KELHEIM): Unbekannter Täter entwendet Geldbörse.

Am 16.02.2017 in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 10.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter, in einem Altenheim, die Geldbörse einer Mitarbeiterin. In der Geldbörse befanden sich diverse Ausweispapiere sowie ein geringer Bargeldbetrag. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 70 Euro.

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Bad Abbach

BAD ABBACH (LKRS.KELHEIM): Ein 26jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim wurde in Bad Abbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen.

Am 15.02.2017, gegen 00.15 Uhr wurde in Bad Abbach im Mühlbachweg ein 26jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

PolizeilogoneuHaftbefehl gegen 37-jährigen Serben ergangen

GEISENHAUSEN. LKRS. LANDSHUT. Gegen den 37-jährigen Serben, der am Montag, 13.02.2017, einen 27-jährigen Mann aus Geisenhausen mit mehreren Fußtritten am Kopf und Faustschlägen attackierte, erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Der 37-Jährige wurde am 14.02.2017 in eine bayerische Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Körperverletzung

LANGQUAID (LKRS.KELHEIM). Unbekannter schubst 18jährigen um.

Am 12.02.17, gegen 03.50 Uhr, wurde auf dem Schotterparkplatz vor einer Diskothek ein 18jähriger während eines Gespräches mit einer Frau von einem Unbekannten umgeschubst. Als der Geschädigte aufstand, schubste der Unbekannte den jungen Mann noch zweimal um, sodass sich dieser diverse Abschürfungen zuzog.

Polizeilogoneu

Raub einer Handtasche nach Handgemenge

MAINBURG, LANDKREIS LANDSHUT. In der Nacht von Freitag auf Samstag (11.02.2017) kam es unter Passanten zu einem tätlichen Streit. Dabei wurde einer 18-jährigen Frau auch ihre Handtasche entrissen. Eine vierköpfige Tätergruppe konnte vorerst unerkannt entkommen.

PolizeilogoneuGroßeinsatz für Feuerwehr nach Brandmeldung

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Ein vermeintlicher Wohnungsbrand stellte sich als Rauchverpuffung heraus.

Am Freitag, 10.02.2017, gegen 10.15 Uhr, teilte ein 65-jähriger Vilsbiburger über Notruf mit, dass in einem Mehrfamilienhaus in der Schützenstraße ein Brand ausgebrochen sei. Seine Wohnung sei bereits stark verraucht. Ein Großaufgebot an Rettungsdiensten wurde unverzüglich alarmiert.

PolizeilogoneuRegierungspräsident Rainer Haselbeck zum Antrittsbesuch beim Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing

Der neue niederbayerische Regierungspräsident Rainer Haselbeck stattete dem Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing am 07. Februar seinen Antrittsbesuch ab.

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Betrunkener Pkw-Fahrer

BAD ABBACH (LKRS.KELHEIM): 57jähriger betrunkener PKW-Fahrer festgestellt.

Am Dienstagabend (07.02.2017) wurde der Polizei Kelheim ein Schlangenlinienfahrer in Bad Abbach mitgeteilt. Eine Polizeistreife konnte den Schlangenlinienfahrer wenig später am Kalkofenring feststellen und anhalten. Es stellte sich heraus, dass der 57jährige Mercedes-Fahrer stark alkoholisiert war. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und einer Blutentnahme zugeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

PolizeilogoneuBrand einer Halle – keine Personen verletzt

NIEDERRONING, GDE. ROTTENBURG A.D. LAABER. Am heutigen Dienstag (07.02.2017) geriet in den Morgenstunden eine Maschinenhalle in Niederroning in Vollbrand.

Die Polizei wurde um 05.43 Uhr vom Brand informiert. Zahlreiche Feuerwehren sind im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen. Ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte der PI Rottenburg a.d. Laaber nach wurden keine Personen verletzt. Der Schaden am Gebäude wird nach derzeitigem Stand auf über 150.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Landshut übernimmt die weiteren Ermittlungen. Über die Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskünfte erteilt werden.

PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK

Polizeilogoneu

Drogenrazzia bei GOA-Veranstaltung

TETTENWEIS, LKRS. PASSAU. Die Polizei führte in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau am Samstagabend (04.02.2017) während einer Musikveranstaltung in Tettenweis eine großangelegte Drogenrazzia durch. Zahlreiche Strafverfahren wurden eingeleitet.

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Getankt und nicht bezahlt

KELHEIM. Am Samstag, 4. Februar gegen 21.45 Uhr ereignete sich an einer Tankstelle in der Regensburger Straße ein Tankbetrug. Demnach befuhr ein blauer VW die Tankstelle und blieb bei einer der hinteren Zapfsäulen stehen.

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Unfallflucht

NEUSTADT (LKRS.KELHEIM). Geparkter PKW wird angefahren.

Am 03.02.17, gegen 15.00 Uhr, vernahm ein Anwohner ein Scheppern und als er zu seinem geparkten PKW ging, stellte er fest, dass ein frischer Schaden am linken Heck seines Fahrzeuges vorhanden war. Beim Aufsuchen seines Fahrzeuges konnte er gerade noch eine helle Limousine mit EI-Kennzeichen wegfahren sehen, der vermutlich von einer Dame gelenkt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Google Analytics Alternative
Web Analytics