Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): „Schwarzfahrender“ Rollerfahrer kontrolliert/keine Fahrerlaubnis.

Am Donnerstagabend (09.03.17) wurde ein 46-jähriger Rollerfahrer in der Regensburger Straße von einer Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Seine Weiterfahrt wurde sofort unterbunden, der Mann wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bei der Staatsanwaltschaft Regensburg angezeigt.

Ladendiebstahl

KELHEIM: 24-Jähriger bei Ladendiebstahl erwischt.

Am Donnerstagnachmittag (09.03.17) wurde ein 24-Jähriger in einem Verbrauchermarkt am Donaupark bei einem Ladendiebstahl ertappt. Er wurde beobachtet, wie er Waren in seinem Rucksack verstaute und im Anschluss das Geschäft, ohne zu bezahlen, verlassen wollte. Dabei wurde er angehalten und die Polizei wurde verständigt.
Der Diebesschaden bewegt sich im zweistelligen unteren Bereich.

Vorfahrtsunfall mit stürzendem Rollerfahrer

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): Rollerfahrer bei Vorfahrtsunfall gestürzt.

Am Donnerstagnachmittag (09.03.17) ereignete sich am Arnhofener Weg ein Vorfahrtsunfall. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 46-jährigen Rollerfahrers. Dabei stürzte der Rollerfahrer und zog sich Verletzungen leichterer Art zu. Er wurde in die Goldbergklinik Kelheim verbracht.
Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Erstellt von PHK Winkler


Polizeiinspektion Mainburg

Gefährdung des Straßenverkehrs

MAINBURG. Überholt und dabei Gegenverkehr gefährdet.

Am Freitag, 09.03.17, gegen 23.15 Uhr befuhr eine 50-Jährige die Staatsstraße 2049 von Mainburg in Richtung Oberempfenbach. Auf Höhe der Fa. Braas kam ihr ein Lkw entgegen, der von einem Pkw überholt wurde. Die Mainburgerin konnte nur durch eine Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß verhindern, der Überholer und auch der Lkw setzten ihre Fahrt fort ohne anzuhalten.
Gegen den Überholer wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.
Zeugen werden gebeten sich mit der PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl

MAINBURG. Vom Pkw Teile abmontiert und entwendet.

Am 09.03.17 in der Zeit von 02.00 Uhr bis 07.00 Uhr wurde von einem silbernen VW Polo, der in der Schüsselhauser Straße abgestellt war die Kunststoffabdeckung vom linken Außenspiegel abmontiert und entwendet. Diebesschaden ca. 50 Euro.
Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330.

Heribert König
Polizeihauptkommissar

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative
Web Analytics