Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

PolizeilogoneuVerfolgungsfahrt auf der B85

VIECHTACH, LKR. REGEN. Am 02.03.2017 wurde der Polizeiinspektion Viechtach am frühen Abend mitgeteilt, dass im Bereich Fernsdorf ein möglicherweise alkoholisierter Mann in seinen Pkw gestiegen und weggefahren war. Beamte der Polizeiinspektion Viechtach konnten das gesuchte Fahrzeug erstmals auf der B85 im Bereich Viechtach aufnehmen.

Der Pkw-Fahrer missachtete erste Anhaltesignale, wendete und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B 85 in Richtung Regen und anschließend auf der B 11 Richtung Deggendorf. Auf dem Fluchtweg überholte er mehrmals in Überholverbotsbereichen und missachtete u.a. in Ruhmannsfelden ein Rotlichtzeichen.

Mit Unterstützung benachbarter Dienststellen gelang es schließlich, das Fahrzeug auf der B11 im Bereich Grafling zu stoppen. In die Aktion waren insgesamt vier Streifenfahrzeuge eingebunden. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt, es entstand kein Sachschaden.

Bei dem 41-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Bereich Deggendorf wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann wurde nach Abschluss der Maßnahmen an Angehörige übergeben.

Zeugen und Geschädigte der gefährlichen Fahrmanöver des Autofahrers werden dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Viechtach unter der Tel.-Nr. 09942-94040 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Viechtach, Pressebeauftragter: L. Günzkofer, PHK


Polizeiinspektion Kelheim

Sachbeschädigung in Langquaid
LANGQUAID (LKRS.KELHEIM): Ein bisher unbekannter Täter beschädigte ein Plastikschild an einem Gartentor.

In der Zeit vom 02.03.2017, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter in der Herrnwahlthanner Straße ein Warnschild, dass an einem Gartentor angebracht war. Das Schild mit der Aufschrift „Vorsicht bissiger Hund“ hat einen Wert von 5 Euro.

Verkehrsunfallflucht in Saal
SAAL A.D. DONAU (LKRS.KELHEIM): Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer stieß in der Carostraße gegen eine Steinsäule eines Gartenzauns.

Am 02.03.2017, gegen 13.00 Uhr stieß ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in der Carostraße in Saal gegen die Steinsäule eines Gartenzauns. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Unfallflucht in Bad Abbach
BAD ABBACH (LKRS.KELHEIM): Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer stieß gegen ein eisernes Gartentor, wodurch ein Schaden von ca. 50 Euro entstand.

In der Zeit vom 01.03.2016, 18.30 Uhr bis 02.03.2017, 07.30 Uhr stieß ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in der Gartenstraße in Peising gegen ein eisernes Gartentor wobei hier die Verriegelungsstange verbogen wurde und ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro entstand.

Erstellt von PHK Hirsch


Polizeiinspektion Mainburg

Ladendiebstahl

MAINBURG. Alkohol entwendet.

Am Donnerstag, 02.03.17, Nachmittags entwendete ein 37-Jähriger aus Au/Hallertau in einem Mainburger Supermarkt in Straßäcker eine Flasche
Wodka im Wert von wenigen Euro. Der Dieb hatte die Ware in seiner Jacke versteckt. Nach der Kasse wurde er mit der nicht bezahlten Flasche erwischt.

Betrug

VOLKENSCHWAND. Mit geklauten Daten eingekauft.

Im Januar 2017 wurde eine 44-Jährige aus Volkenschwand das Opfer von Hackern. Ein unbekannter hatte ihr Internetkonto bei einem Versandhandel geknackt und auf ihre Kosten im Wert von ca. 250 Euro eingekauft. Der Betrag konnte noch rückgebucht werden, so dass ihr kein Schaden entstand.
Wie der Hacker die Kontodatenerlangt und verändert hat müssen die Ermittlungen noch zeigen.

Diebstahl

BIBURG. Diesel und Spanngurte aus Lkw entwendet.

In der Nacht auf den 02.03.17 hatte ein 32-Jähriger mit seinem Lkw am Parkplatz der B 299 bei Siegenburg genächtigt. Am Morgen stellte er fest, dass aus seinem Lkw ca. 700 Liter Diesel im Wert von ca. 800 Euro und mehrere Spanngurte entwendet wurden. Um an das Diesel zu gelangen wurde das Tankschloss aufgebrochen. Schaden ca. 50 Euro.
Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330

Heribert König
Polizeihauptkommissar

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative
Web Analytics